Home » Wolfram unterstützt die Chemiker von morgen! 

Wolfram unterstützt die Chemiker von morgen! 

28.04.2023

Rund 45 chemiebegeisterte Jugendliche treffen sich vom 26. – 28. April 2023 in Deutschlandsberg zum Landeswettbewerb der Chemieolympiade 2023. 

(St. Martin i. S. am 28.04.2023) Teilnehmende Schulen sind BHS und AHS aus der ganzen Steiermark. Neben einem Theorieteil gibt es eine Praxisprüfung, die von Chemiestudenten der KFU in Graz durchgeführt werden. Für die Besten geht es weiter zum Bundeswettbewerb! 

Dank unserer finanziellen Unterstützung konnte im Rahmen eines Festaktes allen teilgenommenen Schüler:innen ein Chemie-Fachbuch überreicht werden.

Unsere Kollegin Dr. Julia Langer gratulierte in ihren Begrüßungsworten allen schlauen Köpfen zu der hervorragenden Leistung und hob dabei auch die umfangreichen beruflichen Möglichkeiten bei der Fa. Wolfram hervor.

Bei der Herstellung von Wolframpulver spielt Chemie eine große Rolle. Aus dem Grund unterstützt Wolfram sehr gerne Projekte, die sich mit Chemie beschäftigen:

  • Zum Beispiel ermöglichen wir jedes Jahr einer Schule die Teilnahme am Projektwettbewerb des Verbands der Chemielehrer*innen mit der Finanzierung eines “Experimentierkoffers”. Heuer fand der Wettbewerb unter dem Titel “Mit Chemie für die Umwelt” statt. 
  • Wolfram nimmt regelmäßig an Aktionen wie “Take Tech” oder “Girls Day” teil, um bei Jugendlichen das Interesse an Chemie zu wecken. 
  • Am Standort in St. Martin i.S. (Steiermark) bilden wir selbst unsere Fachkräfte von morgen aus. Jährlich beginnen zumindest zwei Jugendliche die Lehre im  Lehrberuf “Labortechnik-Chemie”.
Sandvik Buy-back Programm

Sandvik Buy-back Programm

Hartmetallwerkzeuge, die aus einer Mischung von Wolframcarbid und Kobalt bestehen, sind in vielen Industriezweigen unverzichtbar. Sie werden in der...

mehr lesen