Home » Konfliktfreie, ethische Rohstoffbeschaffung

Konfliktfreie, ethische Rohstoffbeschaffung

Unsere Firma ist ein Vorreiter im Bereich von nachweislich konfliktfreiem Rohstoffeinsatz in der Wolframindustrie, pflegt enge Kontakte zu relevanten Organisationen (OECD, Conflict Free Sourcing Initiative (CFSI), EU), ist Gründungsmitglied des Tungsten Industry – Conflict Mineral Councils und Mitglied der ITRI Tin Supply Chain Initiative (iTSCi), die sich der Verfolgbarkeit von Konzentraten von der Grube zur Hütte verschrieben hat. Unsere verantwortungsvolle Einkaufspolitik wird durch die jährlich wiederkehrenden Audits als Conflict Free Smelter durch unabhängige Auditoren im Auftrag der CFSI nachgewiesen.
Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erfüllung der durch den US Dodd Frank Act, Section 1502 auferlegten Sorgfalts- und Offenlegungspflichten im Bereich des Einsatzes von Konfliktmineralen.

Wir sind stolz, mit unserer konfliktfreien Lieferkette einen kleinen Anteil am neuen Fairphone 2 zu haben.

Ihre Ansprechperson

Steffen Schmidt
Internationaler Bergbau & Rohstoffcompliance

+43 3465 7077-559
s.schmidt@wolfram.at

Sollten Sie Fragen zu diesem Bereich haben oder als Kunde Unterstützung für die Erfüllung von Berichtspflichten haben, wenden Sie sich bitte an uns.