Home » WOLFRAM Standorte » Informationen für Anlieferungen

Informationen für Anlieferungen

ROHSTOFFE – allgemein

Anlieferung: Lieferungen können an Werktagen zu folgenden Zeiten angenommen werden:
Montag bis Freitag 06:00 – 12:00 Uhr

Lieferdokumente: Die folgenden Dokumente müssen bei der Lieferung mitgeführt werden:

  • Lieferschein (CMR) zusammen mit der Packliste
    (Anzahl der Packstücke, Brutto- und Nettogewicht per Packstück)
  • Proformarechnung
  • Analysezertifikat
  • Ursprungszertifikat (Form A, etc.)

Achtung:
Anlieferungen nur in seitlich zu entladenden LKWs.

ROHSTOFFE – zusätzliche Infos - Sekundärrohstoff

Verpackung:  Das Material muss sortenrein und frei von artfremden Bestandteilen in verschlossenen, dichten Stahlfässern (freigegeben für ADR Nr: UN3077, Klasse 9, III), auf Europaletten oder IPPC-Paletten angeliefert werden. Es dürfen keine PE-Inliner verwendet werden.

Die Gebinde müssen gemäß Kennzeichnungsverordnung beschriftet sein. Die Zuordenbarkeit des Materials zu den Lieferdokumenten muss sichergestellt sein.

Unsere Abteilung MAWI benötigt eine Drei-Tage-Vorankündigungs-Periode Per E-Mail an:
l.klug@wolfram.at, m.heinzl@wolfram.at

Mit der Vorankündigung benötigen wir folgende Daten:

  • WBH-Vertrags-, bzw. Bestellnummer
  • Rechnungsnummer
  • Lieferscheinnummer
  • Datum der Lieferung

Hilfs- und Betriebsstoffe / Ersatzteile

Anlieferung: Lieferungen können an Werktagen zu folgenden Zeiten angenommen werden:
Montag bis Freitag 06:00 – 15:00 Uhr

Lieferdokumente: Die folgenden Dokumente müssen bei der Lieferung mitgeführt werden:

  • Lieferschein

Diverse Chemikalien

Anlieferung: Lieferungen können an Werktagen zu folgenden Zeiten angenommen werden:
Montag bis Freitag 06:00 – 13:00 Uhr

Lieferdokumente: Die folgenden Dokumente müssen bei der Lieferung mitgeführt werden:

  • Lieferschein
  • CMR

Downloads